Die heldenhaften Taten eines Mitarbeiters von Indiana Walmart haben Leben gerettet, sagt die Polizei

Die Polizei von Indiana sagte am Freitag, dass die heldenhaften Aktionen eines Walmart-Mitarbeiters und von Strafverfolgungsbeamten einen Schützen, der eine Mitarbeiterin erschoss und verletzte, vor weiterem Schaden bewahrt haben.

Ronald Ray Mosley II, ein 25-jähriger ehemaliger Angestellter eines Ladens, ging in einen Pausenraum eines Ladens, in dem sich die Mitarbeiter am späten Donnerstagabend trafen, und schoss der Frau mit einer 9-mm-Pistole ins Gesicht.

Nach Angaben der Polizei von Evansville war sie die einzige verletzte Person.

Ein männlicher Angestellter, auf den Mosley ebenfalls abzielte, rannte aus dem Raum und Mosley folgte ihm. Ein anderer Angestellter sah Mosley aus dem Raum rennen und rief 911 an, bevor er das Opfer in einen anderen Raum brachte, die Tür abschloss und das Licht ausschaltete, bevor Mosley zurückkehrte, um nach der verletzten Frau zu suchen.

INDIANA WALMART SCHUSS GEZIELTE MITARBEITER BEI EINEM TREFFEN, GENANNT ERFOLGSHINWEIS: POLIZEI

Das Geschäft befindet sich in der 335 S. Red Bank Road in Evansville, Indiana.
(Google Maps)

Sergeant Anna Gray sagte, die Beamten seien innerhalb von vier Minuten nach dem Notruf im Gebäude gewesen.

Zu dieser Zeit waren ungefähr 40 Walmart-Mitarbeiter und 40 Käufer im Geschäft.

Mosley wurde von Offizieren erschossen.

Der Polizeichef von Evansville, Billy Bolin, nannte die Angestellte, die 911 anrief, einen Helden und lobte sie für ihren Mut.

„Ich habe keinen Zweifel, dass er zurückkommen wird, um zu beenden, was er begonnen hat, und wir werden heute wahrscheinlich ein totes Opfer haben, anstatt eines, das lebt“, sagte er während einer Pressekonferenz.

Die Frau, der er half, wurde in ein Krankenhaus in Indianapolis geflogen und befand sich laut Gray in einem stabilen Zustand.

Laut Bolin hatte der Schütze einen Abschiedsbrief hinterlassen und “absolut geplant zu sterben”.

Das Walmart-Logo ist am 15. August 2022 vor einem Walmart-Geschäft in Burbank, Kalifornien, zu sehen.

Das Walmart-Logo ist am 15. August 2022 vor einem Walmart-Geschäft in Burbank, Kalifornien, zu sehen.
(ROBYN BECK/AFP über Getty Images)

INDIANA WALMART BESCHIESSUNG VON BLÄTTERN CEL MUN VERLETZT, POLIZEI NAME TOTVERDÄCHTIGER

Gray sagte, die Ermittler hätten noch nicht gewusst, wann Mosley die Waffe gekauft habe oder wie viele Schüsse er abgefeuert habe.

Mosley wurde aus dem Geschäft entlassen, nachdem er am 18. Mai 2022 mit vier Batterieladungen angeklagt worden war, nachdem er vier Mitarbeiter angegriffen hatte.

Eine in dem Fall eingereichte eidesstattliche Erklärung zeigt, dass Mosley den Behörden sagte, er habe Probleme mit Menschen bei der Arbeit und „die Kontrolle verloren“.

Walmart Stores Inc.-Logo  wird am 16. Februar 2012 auf einem Einkaufswagen außerhalb eines Standorts in American Canyon, Kalifornien, angezeigt.

Walmart Stores Inc.-Logo wird am 16. Februar 2012 auf einem Einkaufswagen außerhalb eines Standorts in American Canyon, Kalifornien, angezeigt.
(David Paul Morris/Bloomberg über Getty Images)

Nur wenige Stunden vor der Schießerei erschien Mosley zu einer Fortschrittsanhörung. Er bekannte sich wegen Batterieladungen schuldig und ordnete eine psychiatrische Behandlung durch das Gericht an.

Winston Lin, stellvertretender Chefankläger der Bezirksstaatsanwaltschaft von Vanderburgh County, sagte am Freitag, dass gegen Mosley kein Gerichtsverfahren mit „roter Flagge“ eingeleitet worden sei.

„Die gesamte Walmart-Familie ist schockiert über die sinnlose Gewalt, die in unserem Geschäft in Evansville stattgefunden hat, und unsere Herzen gehen zu diesem Zeitpunkt an unsere Mitarbeiter“, sagte der Einzelhandelsriese in einer Erklärung gegenüber Fox News. „Wenn wir mehr erfahren, werden wir alles tun, um unsere Mitarbeiter bei der Bewältigung dieser Tragödie zu unterstützen.“

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

„Wir sind den örtlichen Ersthelfern dankbar und werden während ihrer Ermittlungen weiterhin mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten“, fügte Walmart hinzu.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Leave a Comment