GMO Research Travel Survey: Deutliche Muster bei internationalen Reiseabsichten zwischen APAC, Europa und Nordamerika

TOKIO–(GESCHÄFTSDRAHT)–GMO Research (TOKYO: 3695) führte im letzten Quartal 2022 eine Umfrage zu Auslandsreisen durch, um die Unterschiede im Reiseverhalten zwischen Europa, Nordamerika und der APAC-Region zu verstehen. Die Umfrage wurde innerhalb seiner Panel-Netzwerke mit 3.000 Befragten aus sechs Ländern, Amerika, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Australien, durchgeführt. GMO Research hat zuvor dieselbe Umfrage durchgeführt1 im Oktober 2022 mit dem ASIA Cloud Panel2 richtete sich an 3.328 Monitore in 10 asiatischen Ländern und Regionen.

Europa und die USA bleiben bei den Befragten beliebte Reiseziele.

Die drei wichtigsten internationalen Länder, die die nordamerikanischen Befragten in Zukunft am liebsten besuchen würden, waren: Italien (10,5 %), das Vereinigte Königreich (9 %) sowie Australien und Japan (beide 6,8 %).3

Die USA sind ein beliebtes Ziel für Europäer und Befragte aus der APAC-Region. Die befragten Europäer gaben auch an, lieber in andere Länder ihrer Region zu reisen, hauptsächlich nach Spanien (9,3 %) und Italien (7,7 %). Dies ist ähnlich wie bei den Befragten in der APAC-Region, die angeben, dass sie regionale Reisen bevorzugen und Japan (20,3 %) und Südkorea (6,6 %) besuchen. (Diagramm 1)

Betrachtet man die Gründe für jedes der Länder, die die USA als bevorzugtes Reiseland ausgewählt haben, waren die häufigsten Gründe „viele Touristenattraktionen (25,4 %)“, „einzigartige kulturelle Erfahrungen (13,5 %)“ und „seine eigenen Landschaft natürlich”. (9,9 %)’

Im Vergleich dazu würden die Befragten Italien gerne besuchen, weil es „traditionelle Speisen/Getränke (29 %)“, „einzigartige kulturelle Erlebnisse (24,2 %)“ und „historische Gebäude/Sehenswürdigkeiten (12,6 %)“ bietet. Eine beträchtliche Anzahl der Befragten wählte Spanien als ihr zukünftiges Ziel für „Strandresorts“ (36,1 %). (Diagramm 2)

Reisehäufigkeit

Im nächsten Jahr plant die Mehrheit der Befragten in Nordamerika (63,1 %), Europa (69,4 %) und APAC (56,9 %), mindestens einmal ins Ausland zu reisen. Insbesondere planen 30–40 % der Befragten in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Kanada, zweimal oder öfter ins Ausland zu reisen, was auf eine hohe Reisebereitschaft hinweist (Grafik 3). Im Vergleich dazu hat die Mehrheit der Befragten in Japan (88,6 %) und Indonesien (73,2 %) jedoch noch keine Auslandsreisen geplant, was darauf hindeutet, dass viele in Asien bei Auslandsreisen vorsichtig bleiben.

Informationsquellen über Auslandsreisen

Beim Sammeln von Informationen über Auslandsreisen kristallisierten sich in allen Ländern die „Internetsuche“ und die „Mundpropaganda von Freunden/Bekannten“ als die häufigsten Quellen heraus. Auch „Reiseblogs“ und „Online-Reisebüros“ wurden häufig genutzt.

Die Verwendung von „SNS“ (sozialen Netzwerken) als Informationsquelle variiert jedoch, wobei eine beträchtliche Anzahl von Befragten in Japan, China, Südkorea, Hongkong, Indonesien, Thailand, Deutschland und Frankreich es im Vergleich als Quelle angibt bis hin zum relativ geringen Anteil der Befragten aus Nordamerika.

Über GMO Research, Inc.

GMO Research Inc. bietet eine Online-Plattform für öffentliches Engagement, die Zugriff auf ein länderübergreifendes Netzwerk von Online-Panels, Cloud Panel, bietet. Cloud Panel besteht derzeit aus über 52 Millionen4 Online-Mitgliedschaft für Verbraucher in 16 APAC-Ländern und über 45 Partnerländern. Unsere Dienstleistungen reichen von Full-Service, Spieleforschung, Projektmanagement, Sample Only, qualitativer Forschung und Übersetzungen bis hin zu DIY.

Um mehr über GMO Research zu erfahren, besuchen Sie gmo-research.com.

————————————————– ————-

1 Lesen Sie hier mehr über die Asia International Travel Survey.

2 ASIA Cloud Panel ist ein auf asiatische Regionen spezialisiertes Verbraucherpanel für Internet-Recherchedienste GMO Research Cloud Panel.

3 Reisen nach Nordamerika (USA/Kanada) sind ausgeschlossen.

4 Daten ab Januar 2023.

Leave a Comment