Shia LaBeouf der griechischen Göttin zuliebe unkenntlich gemacht – komplett mit High Heels

Es ist nicht alles Gold, was glänzt – diesmal ist es Shia LaBeouf.

Der nicht wiederzuerkennende „Transformers“-Schauspieler stolzierte am Mittwoch am Set von Francis Ford Coppolas kommendem Film „Megalopolis“ in Atlanta in einem fließenden weißen Kleid, das mit Goldschmuck und einem Hut geschmückt war.

LaBeouf, der auch schwarze Acrylnägel und bleistiftdünne Augenbrauen zur Schau stellte, spielt neben einer Vielzahl von A-Listenern die Hauptrolle. Adam Driver, „The White Lot“-Schauspieler Aubrey Plaza, Dustin Hoffman, Laurence Fishburne und „Kaleidoscope“-Frontmann Giancarlo Esposito runden die mit Stars besetzte Besetzung ab.

Die Fotos von LaBeoufs Set kommen, als der Film in heißem Wasser landet – Insider sagten The Hollywood Reporter, dass das Projekt angeblich auseinanderfällt. Zum Zeitpunkt der Berichterstattung verlor Coppola Berichten zufolge viele Talente, Designer und „das gesamte Team für visuelle Effekte“.

Entschlossen, sein Geld – das er in den Blockbuster investierte – nicht zu verschwenden, bestritt Coppola die Anschuldigungen gegenüber Deadline.

„Ich liebe meine Besetzung, ich liebe, was ich jeden Tag bekomme, ich halte mich an den Zeitplan und das Budget, und das ist mir wichtig“, sagte er der Presse.

Der 36-jährige Schauspieler war in weißer Kleidung und mit Goldschmuck geschmückt zu sehen.
UND MEG
Shia LaBeouf am Set
Coppolas „Megalopolis“ hat sich angesichts von Vorwürfen, dass Besatzungsmitglieder kündigen, in heißem Wasser wiedergefunden.
UND MEG

LaBeouf, 36, ist natürlich kein Unbekannter für Kontroversen.

Sein jüngstes Fiasko war das Drama „Don’t Worry Darling“ – geleitet von niemand geringerem als der Chefregisseurin Olivia Wilde. Die Schauspielerin behauptete, sie habe den ehemaligen Disney Channel-Star LaBeouf aus dem Film gefeuert – in dem auch ihr angeblicher Freund Harry Styles zu sehen war –, aber die Geschichten des Paares stimmten nicht überein.

Während Wilde behauptete, ihre Entscheidung sei gewesen, Co-Star Florence Pugh zu schützen, lüftete LaBeouf angeblich schmutzige Wäsche – oder in diesem Fall Nachrichten – und teilte sogar einen Clip von Wilde, in dem er ihn bat, in der Besetzung zu bleiben, nachdem er sie angeblich fallen gelassen hatte. eigene Bedingungen.

Shia LaBeouf
Nach mehreren Verhaftungen im Laufe seines Lebens versucht LaBeouf, ein neues Blatt aufzuschlagen.
UND MEG

LaBeoufs turbulente Vergangenheit, während er im Rampenlicht aufwuchs, brachte ihm einen angeschlagenen Ruf ein, den er kürzlich zu verbessern versuchte.

Der wiedergeborene Katholik, der angeblich Gott gefunden hat, als er für seine Rolle in „Padre Pio“ von 2022 studierte, erinnerte sich an den dunklen Ort, an dem er sich damals befand, und beschrieb seine Fehler in einem Interview im vergangenen Sommer.

„Ich habe Frauen misshandelt und auf Hunde geschossen und Frauen bereitwillig sexuell übertragbare Krankheiten gegeben“, gestand LaBeouf damals. “Es ist ekelhaft. Es ist verdorben. Meine Mutter ist unvorstellbar verlegen.”

Shia LaBeouf am Set
Der Schauspieler behauptet nun, ein wiedergeborener Katholik zu sein, und gesteht sein Fehlverhalten in einem öffentlichen YouTube-Video.
UND MEG
Megalopolis-Set und Schauspieler
Zusammen mit einer Reihe von Topstars wird LaBeouf in „Megalopolis“ die Hauptrolle spielen.
Patriot Bilder / HINTERGRUND

Seine Ex-Freundin FKA Twigs verklagt den Schauspieler wegen des Missbrauchs, den sie angeblich während ihrer Beziehung erlitten hat, und wirft ihm „sexuelle Gewalt, Körperverletzung und emotionale Belastung“ vor.

Zusammen mit diesen Anschuldigungen, von denen LaBeouf sagte, dass sie ihn „gerettet“ haben, fungierte eine Reihe von rechtlichen Problemen als Katalysator für den Moment, in dem der Schauspieler zu Jesus kam – buchstäblich.

Sein vielleicht berühmtester Zusammenstoß mit dem Gesetz war 2014, als er beim Anschauen einer Broadway-Show einen betrunkenen Zusammenbruch hatte. Der Schauspieler, der fast einem Dutzend Verhaftungen ausgesetzt war, soll im Theater Zigaretten geraucht und Obszönitäten geschrien haben, was die Behörden dazu veranlasste, ihn während der Pause zu verhaften.

Im folgenden Jahr wurde er wegen öffentlicher Trunkenheit und erneut im Jahr 2017 zusammen mit ungeordnetem Verhalten und Behinderung festgenommen. Im selben Jahr wurde er auch bei einem Protest vor seiner Anti-Trump-Kunstinstallation in Queens festgenommen, wo er angeblich einen Mann gepackt, ihm das Gesicht gekratzt und zu Boden gestoßen haben soll. Damals wurde er wegen Körperverletzung und Belästigung angeklagt, aber sie wurden fallen gelassen.

Shia LaBeouf
LaBeouf sagte, die Anschuldigungen von FKA Twigs hätten ihn „gerettet“.
UND MEG
Shia LaBeouf
Der ehemalige Kinderschauspieler versucht, seinen Ruf in Hollywood wiederherzustellen.
UND MEG

Jetzt, über 600 Tage nüchtern, schlägt LaBeouf ein neues Blatt auf.

Eine Quelle in der Nähe von LaBeouf sagte gegenüber Page Six, dass der in Ungnade gefallene Schauspieler „sich voll und ganz dafür einsetzt, ein gesundes Leben zu führen, bessere Entscheidungen zu treffen und für sich und seine Familie zu sorgen“.

Er ist Vater der 9 Monate alten Tochter Isabel mit seiner Frau Mia Goth, 29.

Ein Hollywood-Produktionsinsider erzählte Seite Sechs dass LaBeouf „echtes Talent“ hat, aber dass „Taten mehr sagen als Worte, also lassen Sie uns sehen, wie er in zukünftigen Projekten abschneidet“.

Leave a Comment