Wie dieser ehemalige Nachtclub auf Vancouver Island zu einem professionellen Wrestling-Hotspot wurde

In einer ruhigen Seitenstraße direkt an der Hauptverkehrsstraße von Esquimalt liegt das Gebäude, in dem früher das Carlton Club Cabaret untergebracht war.

Wenn man sich diesen heruntergekommenen ehemaligen Nachtclub von außen ansieht, würde man nicht erkennen, dass das Gebäude heute ein florierendes Sportgeschäft beherbergt.

Eine Amateur-Wrestling-Liga, 365 Pro Wrestling, mietet jetzt das 60 Jahre alte Gebäude, nur fünf Kilometer östlich der Innenstadt von Victoria, als Ort für aufstrebende Kämpfer aus ganz Vancouver Island, um zu ringen, zu ringen und sich gegenseitig zu schlagen im Ring. .

Im ehemaligen Club befindet sich ein Seilring, wo einst Carltons Tanzfläche stand. Der Raum ist mit Relikten aus der Vergangenheit des Nachtclubs übersät, mit schwarzen Stühlen und Tischen, die von den früheren Bewohnern des Gebäudes geerbt wurden. Der Veranstaltungsort bietet Platz für etwa 160 Personen, wobei die nächsten Sitzplätze nur wenige Schritte vom Ring entfernt sind.

Der Austragungsort bietet lokalen Athleten einen wichtigen Ort, um sich während der regulären Ringzeit zu präsentieren – etwas, das schwer zu bekommen sein kann, aber zu Beginn der Karriere eines Kämpfers entscheidend ist.

Mike Becherer, Gründer von 365 Pro Wrestling, sagte, er habe die Liga 2005 in Ontario unter dem Namen Pure Wrestling Association gegründet. Es eröffnete 2013 ein zweites Kapitel in Campbell River, BC. Es bietet auch zweimal pro Woche Training für junge Athleten durch die 365 Pro Wrestling Academy an.

STOP | Die Kämpfer nehmen den Ring im ehemaligen Nachtclub von Vancouver Island:

Die wachsende professionelle Wrestling-Szene von Vancouver Island

365 Pro Wrestling bringt professionelles Wrestling in Gemeinden auf und ab auf Vancouver Island. Sie haben ein kleines, aber leidenschaftliches Publikum.

Obwohl Becherer im Hintergrund aktiv ist, ist ihm das Rampenlicht nicht fremd. Er kämpft unter dem Namen Eddie Osbourne und das tat er auch eigenen Titelsong wer spielt, wenn er den Ring betritt. Sport ist für ihn pure Glückseligkeit.

“Es ist körperliches Theater. Es ist Live-Unterhaltung. Es ist knallharte, körperzerreißende Action. Es ist professionelles Wrestling”, sagte Becherer. “[Fans] Sie können einen Fuß vom Ring entfernt stehen und zwei, drei, vier Kämpfern beim Wettstreit zusehen und sich unterhalten lassen.“

Die Shows, die sowohl im Carlton als auch an anderen Orten auf Vancouver Island stattfinden, werden auf YouTube unter dem Namen 365 Combat gestreamt.

Damon Roth, Künstlername Ramon Carlton, ist neben Becherer Moderator und Co-Kommentator der Videos. Er begann als Fan, besuchte Shows in Campbell River, wo er fasziniert war und wusste, dass er sich engagieren musste. Jetzt steht er als Ansager auf der Bühne, unterhält die Fans und sorgt für Ordnung im Ring.

„Die Atmosphäre hier ist absolut elektrisierend. Du hast nie irgendeine Atmosphäre gespürt, bis du bei einer lokalen unabhängigen Wrestling-Show warst, besonders bei einer wie dieser“, sagte Roth.

Wichtiges Trainingsgelände

Pro-Wrestler Josh Lemay, der unter dem Namen „The Walking Weapon“ Josh Alexander bekannt ist, sagte, dass die Aufmerksamkeit, die er zu Beginn seiner Karriere durch die zweimal wöchentlichen Shows von 365 Pro Wrestling erhielt, entscheidend für seinen späteren Erfolg war.

„Beim professionellen Wrestling ist Erfahrung wertvoller als alles andere“, sagte Lemay.

Lemay sagte, Becherer habe ihre Leidenschaft früh erkannt und ihr die Möglichkeit gegeben, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Jetzt sieht er, dass Becherer andere junge Talente kultiviert, von denen Lemay glaubt, dass sie es in der Welt des Pro-Wrestlings weit bringen werden. Er sagte, „Golden Boy“ Travis Williams und „Born Sinner“ Judas Icarus seien Namen, die man im Auge behalten sollte. Beide sind häufige Konkurrenten in 365 Spielen.

„Für mich gehören diese beiden derzeit wahrscheinlich zu den Top 10 der talentiertesten Talente ohne Vertrag in ganz Kanada“, sagte Lemay.

Während es auf Vancouver Island andere Wrestling-Ligen gibt, sagte Lemay, dass 365 insofern einzigartig ist, als es zwei Standorte hat, was bedeutet, dass aufstrebende Stars aus BC die Chance haben, in Ontario zu kämpfen.

Obwohl das Profil der Liga mit bevorstehenden Shows in Duncan und Courtenay wächst und sich erweitert, wird 365 2024 nach einem neuen Zuhause suchen. Das Carlton soll saniert werden, aber weder Becherer noch Roth scheinen übermäßig besorgt zu sein.

„Unser Plan ist es, das Gebäude im großartigen alten Stil abzuliefern und die Menschen von Esquimalt auf eine Weise zu unterhalten, von der sie nie gedacht hätten, dass sie sie lieben würden und die sie lieben gelernt haben“, sagte Roth. “[They] komme immer wieder.”

Becherer ist zuversichtlich, dass die Show weitergeht. Seine Hoffnung für die Zukunft ist es, die Reichweite der Liga weiter auszubauen.

“Nur um immer größer zu werden, mehr Augen auf uns”, sagte Becherer. “Und [to give] Menschen einen Ort, an dem sie arbeiten und kämpfen und diese großartigen Spiele haben können, damit sie gesehen werden und hoffentlich immer weiter gehen.

Leave a Comment